windblütige Pollenquellen in Weser-Ems

derzeit inaktiv /

            zum Teil / voll / noch aktiv

Dr. Wachters Pollenflug-Report 

7 day spore trap

        Pollen- und Sporenflug über Weser-Ems -

auch im Vergleich

mit anderen Regionen  

 

 

insbesondere für Allergologen

 

sowie für Pollen- und Sporen-Allergiker,

die rückblickend ihre Beschwerden zuordnen möchten

und

Anhaltspunkte für ihre  Urlaubsplanung  suchen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                        Rückblick: Pollenflug Weser-Ems 2018

 

Weser-Ems 2019

Das zum Glück für die Pflanzen zeitweise regnerische Wetter hat den insgesamt bereits auslaufenden Pollenflug zusätzlich ausgebremst.

Der  Flug der allergologisch brisanten Beifußpollen nähert sich mittlerweile seinem Ende. Damit ist der allergologisch relevante Teil des Pollenflugs 2019 nahezu abgeschlossen. Ein "spürbares" comeback der Gräser ist ausgeschlossen. Ob es im September zu einem wesentlichen Anflug der gefürchteten Ambrosiapollen kommen wird, hängt im Wesentlichen von der Windrichtung ab. Die umfangreichsten Bestände dieses "Unkrauts" in Deutschland liegen in der Oberlausitz (Brandenburg).

 

Text vom 18. August 2019

Daten bis 17. August 2019

circle33_pink.gifIn eigener Sache (derzeit ohne Eintrag)

circle33_pink.gif Das deutsche Messstellennetz

circle33_pink.gif Messmethode

circle33_pink.gif Pollen-Analyse

circle33_pink.gif Pollenquellen (stäubende Pflanzen)

circle33_pink.gif Pollenflugdaten - wozu?

circle33_pink.gif Links zu ausländischen        Pollenfluginformationsdiensten

circle33_pink.gif Links zu Ratgebern (Allergie) u.a.    

circle33_pink.gif Mittelchen gegen Pollenallergie  

circle33_pink.gif Fragen & Antworten

circle33_pink.gif Aus der Sicht des Botanikers:   Der fatale Irrflug -  von der Blüte bis zur Nase

circle33_pink.gif Mein Weg als Aeropalynologe     

circle33_pink.gif Impressum und  Disclaimer

 

 

 

Werbeblocker  gegen unerwünschte Werbeeinblendungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 Messstellen im aktuellen Vergleich (Weser-Ems als Referenz)

- Pollenflug

Hasel

Erle

Esche

Birke

Gräser

Beifuß

Ambrosie

 
- Sporenflug

Alternaria

Cladosporium

           
 
 

Messstellen mit umfangreicherer Auswertung - von Nord nach Süd

Ort

Bundesland

Lage

Höhe ü.N.N. (Höhe über Boden)

Messung seit ... 

(Messpause)

Messjahre

Archiv

 

aktueller Flugkalender

 

Pollen

 Sporen

Daten bis
 Sylt /  Wenningstedt /Nordseeklinik

Schleswig-Holstein

Nordsee-Insel; ca. 500 m östl. vom Strand

11m (15m)

2007

12

 

20. August

 Reinbek b.  Hamburg

Schleswig-Holstein

nördl. Stadtrand

47 m (15m)

2007-18

12

 

 

 

Messungen eingestellt
                 

 

 
 Weser-Ems

Niedersachsen

zwischen Bremen und Oldenburg

 

 

 

 

mehr !

mehr !

17. August
 Ganderkesee

Niedersachsen

landwirtschaftl. genutztes Gebiet in Waldnähe

27m (4m)

1994

25

 

   

 

17. August

Delmenhorst

Niedersachsen

Stadtzentrum

10m (18m)

1981

(1992)

37 !

 

 

 

 

14. August
     

 

         

 

 
 Mannheim

Baden-Württemberg

östl. Stadtgebiet

92m (13m)

2010-18

9

 

 

 

Messungen eingestellt
 Oberjoch

Bayern

(Oberallgäu)

Alpenpass

1165m (6m)

1982

(1990-1994)

32

 

18. August
                     

über alle verfügbaren Messstellen gemittelter aktueller Flugkalender (Pollen ab Dez. 2018) 

für die relevanten Pollen- und Sporentypen

 

21. August

 

Archiv (Vergleiche mit weiteren Messstellen)  2018  2017  2016   2015   2014   2013   2012   2011

 

 Zentrale Plattform zum Thema Pollenflug und -allergie: Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst (PID)

 Pollenflug-Vorhersagen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) für Deutschland  (29 Regionen)                  

 Pollenflug-Vorhersagen der europäischen Pollendatenbank (EAD, EAN) für (fast) alle Staaten  Europas              

 Wetter-Vorhersagen : ARD   ZDF  DWD  Wetter.com          Wetter-Rückblick: Weser-Ems

               info@pollenflug-nord.de

             © R. Wachter. Alle Rechte vorbehalten.