windblütige Pollenquellen in Weser-Ems

derzeit noch inaktiv /

   zum Teil / voll / noch /

   nicht mehr aktiv

Dr. Wachters Pollenflug-Report 

7 day spore trap

        Pollen- und Sporenflug

über

Weser-Ems

- auch im Vergleich mit anderen Regionen  

 

 

insbesondere für Allergologen

 

sowie für Pollen- und Sporen-Allergiker,

die rückblickend ihre Beschwerden zuordnen möchten

und

Anhaltspunkte für ihre  Urlaubsplanung  suchen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                        Rückblick: Pollenflug Weser-Ems  2020

 

Weser-Ems 2021

"Frühlingsepisode" vorbei -  Pollenflug wieder auf Sparflamme !

Als Hoch Ilonka uns frühlingshaftes Wetter bescherte, ging der Flug der Erlen- und Haselpollen durch die Decke. Im Fall der Hasel war der Anstieg durch den Umstand gebremst, dass während der vorangegangenen Frostperiode die bereits schwach stäubenden Haselkätzchen zum Teil "erfroren" sind. Der Flug der Erlenpollen wurde zunächst vor allem durch Ferntransport aus klimatisch begünstigten Gebieten gespeist, da die lokalen Quellen mehrheitlich noch nicht sprudelten. Dann stäubten ab Anfang letzter Woche auch die heimischen Erlen, und zwar massiv. Gelber "Staub" auf Autodächern o.ä. zeugte von diesem mißverständlich als "Schwefelregen"  bezeichnetem Phänomen. Er enthielt als eher seltene   Beimengung  aus der Sahara angewehten Staub.

Während der Haselpollenflug inzwischen nur noch von den generell spät stäubenden Korkenzieherhasel gespeist wird und daher seinen Höhepunkt  überschritten hat, könnten die Erlen bei wieder stiegenden Temperaturen für einen zweiten Pollengipfel sorgen. Auf jeden Fall werden die Erlen den Pollenflug noch für einige Wochen dominieren.

Für Pollinotiker lohnt sich die generelle Corona-"Maskierung" (FFP2) im Freien in doppelter Hinsicht: denn nicht nur viruslastige Aerosolpartikel verheddern sich in der Maske, auch die größeren Pollen - eine Erkenntnis, die nur die wenigsten Pollinotiker schon seit Jahren nutzen.

 Allergologisch relevante Sporenmengen in der Luft sind erst im April / Mai zu erwarten

Text vom 1. März 2021

Daten bis 28. Februar 2021

circle33_pink.gifIn eigener Sache (8.1.20)

circle33_pink.gif Das deutsche Messstellennetz

circle33_pink.gif Messmethode

circle33_pink.gif Pollen-Analyse

circle33_pink.gif Pollenquellen (stäubende Pflanzen)

circle33_pink.gif Pollenflugdaten - wozu?

circle33_pink.gif Links zu ausländischen        Pollenfluginformationsdiensten

circle33_pink.gif Links zu Ratgebern (Allergie) u.a.    

circle33_pink.gif Mittelchen gegen Pollenallergie  

circle33_pink.gif Fragen & Antworten

circle33_pink.gif Aus der Sicht des Botanikers:   

       Der fatale Irrflug ...

      von der Blüte bis zur Nase

circle33_pink.gif Weg als Aeropalynologe     

circle33_pink.gif Impressum und  Disclaimer

 

 

 

Werbeblocker  gegen unerwünschte Werbeeinblendungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Messstellen im aktuellen Vergleich (Weser-Ems als Referenz)

- Pollenflug

Hasel

Erle

Zypr.gew / Eibe

Esche

Birke

Gräser

Beifuß

Ambrosie

 

- Sporenflug

Alternaria

Cladosporium

             

1

 

Ort / Bereich

Bundesland

Lage

Höhe ü.N.N. (Höhe über Boden)

Messung seit ... 

(Messpause)

Messjahre

Archiv

 

aktuelle  Flugkalender

 

Pollen

 Sporen

Daten bis inkl.
               

 

 

 

 Weser-Ems

    mit den Messstellen

Niedersachsen

zwischen Bremen und Oldenburg

 

 

 

 

mehr !

mehr !

28. Februar

   -  Ganderkesee

Niedersachsen

landwirtschaftl. genutztes Gebiet in Waldnähe

27m (4m)

1994

26

 

 

 

 

25. Februar

-  Delmenhorst

Niedersachsen

Stadtzentrum

10m (18m)

1981

(1992)

38 !

 

 

 

 

28. Februar

     

 

       

 

 

 

 Oberjoch

Bayern

(Oberallgäu)

Alpenpass

1165m (6m)

 

1982

(1990-1994)

33

 

28. Februar

               

 

   

 

Archiv (auch Vergleiche mit weiteren Messstellen)  2019  2018  2017  2016   2015   2014   2013   2012   2011

 

 Elektronisches Polleninformationsnetzwerk (ePIN) in Bayern, u.a.  mit tagesaktuellen 3-Stunden-Werten

 Zentrale Plattform zum Thema Pollenflug und -allergie: Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst (PID)

 Pollenflug-Vorhersagen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) für Deutschland  (29 Regionen)                  

 Pollenflug-Vorhersagen der europäischen Pollendatenbank (EAD, EAN) für (fast) alle Staaten  Europas              

Links zu ausländischen  Pollenfluginformationsdiensten

 Wetter-Vorhersagen : ARD   ZDF  DWD  Wetter.com          Wetter-Rückblick: Weser-Ems

               info@pollenflug-nord.de

             © R. Wachter. Alle Rechte vorbehalten.